Bericht Damen SV Kaufungen 07 Handball
  Ende gut alles gut!
  Spielbericht Damen TSV Korbach - SV Kaufungen 07 19:20 (10:12)
  Damen Die Kaufunger Damen konnten dieses Wochenende mit einem knappen Sieg (20:19) von ihrem Auswärtsspiel in Korbach zurückfahren. In den ersten Minuten konnten wir schnell und sicher einen Vorsprung erarbeiten. Bereits in der 6. Spielminute stand es 5:0. Diese Tordifferenz konnten wir noch einige Zeit halten, bevor die Korbacher Damen mit ihrer Aufholjagd starteten. Mit einem Torstand von 12:10 ging es in die zweite Halbzeit. Die Gastgeberinnen holten Tor für Tor auf und gerieten in der 45. Minute mit zwei Toren in Führung. Wir mussten uns nun zusammenraufen und konzentrieren, um die drohende Niederlagen noch abzuwenden. Die letzten Minuten verliefen sehr spannend. In der 56. Spielminute gelang uns dann der Führungstreffer, den wir bis zum Spielende verteidigen konnten.
Insgesamt war dies ein Spiel, das viel Energie und besonders Trainer Uwe Baake einige Nerven kostete. Umso erfreulicher, dass es am Ende doch gereicht hat, beide Punkte mit nach Hause zu bringen. In der Tabelle klettern die Damen somit weiter nach oben und stehen momentan auf Platz 2.

Es spielten: Tor: Anne Franz, Lola Zach Feld: Lydia Hinz, Nicole Hempel, Katrin Horn (1), Sarah Dippel (1), Susanne Nickel, Cindy Baierl (3), Alisa Soltmann (4), Sonja Kleinert, Tamy Schmidt (7), Hannah Schröder (3), Tabea Sibilitz (1)