Bericht gemischte Jugend E SV Kaufungen 07 Handball
 
  Spielbericht gemischte E-Jugend SV Kaufungen 07 - SVH Kassel
  gemischte Jugend E Zum letzten Spieltag vor den Herbstferien begrüßten wir die E-Jugendlichen aus Harleshausen (SVH) in der IGS Halle. Nach der unnötigen Niederlage gegen Wilhelmshöhe am letzten Spieltag galt es, an diesem Wochenende konzentriert und als Team zu agieren. Diese Vorgaben setzten unsere Kaufunger Kids auch heute sehr gut um und spielten einen tollen Handball, mit guten Laufwegen, sicheren Pässen und konzentriertem Torwurf. So konnten wir uns, gegen einen ebenfalls starken Gegner, in den Anfangsminuten auf 5:1 absetzen. Dies war auch einer unermüdlichen und laufstarken Abwehrarbeit zu verdanken...Mitte der 1.HZ könnte SVH auch einige sehenswerte Tore erzielen und das Ergebnis etwas verkürzen... (Zwischenstand: 7:4.) Bis zur Pause konnten dann beide Mannschaften noch je 2 Tore erzielen so dass der Pausenstand 9:6 für und hieß. Gewarnt aus der 2. Halbzeit vergangener Woche ( nur 1Tor in der gesamten 2.Halbzeit) wollten wir jetzt "volle Kanne" (das war der Pausenschlachtruf) loslegen. Und dieses Mal taten das die Kids auch. Über 11:7, 14:8, 17:11, 20:14 konnten wir den Gegner die gesamte Zeit über auf Distanz halten. Da SVH dennoch gut mitspielte, war dies die spielerisch und technisch stärkste 2.Halbzeit in dieser Saison. Besonders toll war, das ein echtes Team auf dem Platz stand, bei dem jeder für jeden gespielt hat. Es wurde unterstützt in der Abwehr, es wurde der besser postierte Mitspieler für den Torwurf gesucht (und gefunden). Daher konnten wir in diesem Spiel 9 (in Worten: neun) unterschiedliche Torschützen verzeichnen! Riesen Respekt für diese Mannschaftsleistung. Am Ende haben wir mit 23:17 und mit Multiplikator (9:7 Torschützen) sogar 207:119 gewonnen. Klasse!!

Es spielten: Luis Rudolph, Lasse Salzmann, Paul Reinemund, Carla Rizzo, Emma Kratz, Mailin Korell, Marco Wu, Clara Baltes, Jona Martens, Lasse Ullrich, Mika Baierl, Phil Köditz.