Bericht 1. Herren SV Kaufungen 07 Handball
  Erste will vor heimischem Publikum nachlegen!
  Vorschau: Männer Bezirksliga A Samstag 03.11.2018, 18.30 Uhr, Sporthalle Gesamtschule Kaufungen SV Kaufungen 07 : HSG Twistetal II
  Herren Für unsere Erste gilt es, im zweiten Heimspiel in Folge, die gezeigten Leistungen des Heimspielsieges gegen die HSG Ederbergland zu bestätigen, um sich so vom Tabellenende zu lösen und gleichzeitig Boden gut zu machen, auf die vor uns platzierten Mannschaften.
Mit der zweiten Mannschaft der HSG Twistetal kommt ein Team nach Kaufungen, gegen die wir in der letzten Saison beide Spiele verloren haben. Im Heimspiel lieferten wir eine ganze schwache Vorstellung ab und es setzte für uns eine heftige Klatsche (17:30). Auswärts kamen wir dann halbwegs ungeschoren (31:25) aus der Partie. Zählbares gab es für uns aber auch nicht zu holen. Die ersten Resultate, des letztjährigen Tabellenvierten, lassen jede Menge Spielraum zum Leistungsvermögen der Twistetaler Landesligareserve, da sie aus drei Spielen erst einen Punkt einfahren konnten. Um weiter nach oben in der Tabelle zu klettern, muss unser Team insbesondere in den Heimspielen auftrumpfen und gewinnen! Mit dem gewachsenen Selbstvertrauen aus dem letzten Spiel sollte gegen den derzeitigen Tabellenvorletzten etwas machbar sein. Da für unsere Jungs im Anschluss daran zwei schwierige Auswärtshürden anstehen, sind sie schon fast in der Pflicht doppelt zu punkten.
Die Erste zählt wie immer auf eine tatkräftige Unterstützung der Kaufunger Handballfans. Es wäre schön, wenn viele von ihnen einen Ausflug in die Kaufunger Sporthalle, am Samstagabend, unternehmen würden. Wir laden hierzu alle recht herzlich ein.