Bericht gemischte Jugend D SV Kaufungen 07 Handball
 
  Spielbericht gemischte D - Jugend SV Kaufungen 07 – HSG Lohfelden / Vollmarshausen 22: 21
  gemischte Jugend D Am letzten Spieltag in diesem Jahr traf unsere Mannschaft auf die HSG Lohfelden / Vollmarshausen. Das Hinspiel noch verloren, wollte das Team dieses Spiel unbedingt gewinnen. Entsprechend motiviert und konzentriert wurde das Spiel begonnen. Schnell wurde eine 3:0 Führung herausgespielt. In den ersten 5. Minuten gelang Lohfelden nicht ein Treffer, was u.a. an einer ganz starken Torwartleistung lag. Auch unsere Abwehr stand an diesem Tag hervorragend. Lediglich 7 Gegentore wurden in der 1. Halbzeit zugelassen und im Gegenzug 11 Treffer erzielt. Halbzeitstand 11:7 für das Team des SV Kaufungen. In der 2. Halbzeit merkte man unseren Kids eine leichte Nervosität an. Einige Bälle wurden leichtfertig verloren, so dass der Gegner sich Tor um Tor herankämpfen konnte. In der 30. Spielminute betrug der Vorsprung nur noch 1 Tor. Zwischenstad 16:15 ! In den letzten 10 Minuten wurde es nochmal spannend. Der Ball lief jetzt wieder besser durch unsere Reihen und im Angriff wurden die herausgespielten Chancen verwertet. In der 36. Spielminute schien das Spiel beim Stand von 21:17 schon zu Gunsten des SV Kaufungen entschieden zu sein. Lohfelden erzielte aber noch mal schnelle Tore und verkürzte 60 Sekunden vor Schluss auf 21:20. Unser Team behielt die Ruhe und netze 30 Sekunden vor Schluss zum 22:20 ein. Der Gegner erzielte noch einen Treffer, so dass das Spiel am Ende verdient mit 22:21 gewonnen wurde.

Es spielten: Marco Wu (TW), Paul Reinemund, Mika Baierl, Lasse Salzmann, Lasse Ullrich, Phil Köditz, Noah Eichel, Niklas Scherf, Luis Rudolph; Daniel Salzsiedler; Henry Schneider, Jonathan Daun