Bericht gemischte Jugend D SV Kaufungen 07 Handball
 
  Spielbericht gemischte D-Jugend TV Külte - SV Kaufungen 07
  gemischte Jugend D Das Hinspiel zwischen der D-Jugend des SV Kaufungen und dem TV Külte endete mit einem Sieg für die Gäste. Die Kaufunger Kinder wollten dieses Spiel unbedingt gewinnen, um den Punktverlust von damals auszugleichen. Der Beginn der Partie gestaltete sich ausgeglichen und beide Mannschaften stellte sich jeweils eine starke Abwehr entgegen, die kaum eine Chance auf einen Wurf auf das Tor zuließ. Den Kaufunger Kindern unterliefen einige Fehlwürfe und auch wenn beiden Mannschaften Flüchtigkeitsfehler unterliefen, konnten die Gastgeber bis zur 15. Minute den Abstand nur mit zwei Zählern (6:4) ausweiten. Kaufungen lief nach den ersten Minuten dem Vorsprung hinterher, konnte aber in einer sportlich starken und unheimlich starken letzten Hälfte vor der Pause den Gegner verunsichern. Dieser versuchte über eine noch stärkere Abwehr, die Situation zu kontrollieren, was aber leider zu mehreren Zeitstrafen ausuferte. Kaufungen nutzte diverse vergebene Chancen der Gastgeber aus und konnte mit einem Unentschieden (7:7) in die Halbzeit gehen. Angespornt durch diese Aufholjagd begann die zweite Hälfte sehr hektisch. Beide Mannschaften versuchten mit einer sehr offensiven Deckung, die teilweise bis an die Mittellinie ging, das gegnerische Team in Schach zu halten. Den Kindern des TV Külte gelang es in dieser Phase zu ihrem Abstand von zwei Zählern zurück zu kommen. Die aufgeheizte Stimmung in der Halle, auch auf Seiten des Trainerteams von Külte, wurde schon sehr unheimlich. Die Kaufunger Mannschaft lies aber nicht locker, erinnerte sich an das Ende der ersten Halbzeit und versuchte wieder heranzukommen. Einige liegen gelassene Chancen und ein sehr starker Gegner lies sie leider nicht mehr viel ausrichten und so endete das Spiel mit dem Ergebnis von 16:11 Toren für den TV Külte.

Es spielten: Marco Wu, Paul Reinemund, Henry Schneider, Niklas Scherf, Phil Köditz, Luis Rudolph, Mika Baierl, Lasse Salzmann, Jannis Mahn, Lasse Ullrich, Robin Radke, Noah Eichel unter dem Trainerteam Manuel Wohlgemuth und Cindy Baierl.