Bericht gemischte Jugend D SV Kaufungen 07 Handball
 
  gemischte D-Jugend SV Kaufungen – HSG Zwehren 12:22
  gemischte Jugend D Die Gäste aus Zwehren erwiesen sich wie bereits im Hinspiel als sehr starker Gegner. Jedoch wollten die Kids für eine Überraschung sorgen und hatten sich einiges vorgenommen. Doch bereits nach wenigen Minuten lagen wir mit 0:4 zurück. Leichte Ballverluste und flinke Gäste machten uns das „Leben“ schwer. In der Abwehr kamen wir nur schwer an den Ball, so dass die HSG Zwehren ihren Vorsprung ausbauen konnte. Trotz des Rückstandes haben die Kids nicht aufgegeben und aufopferungsvoll gekämpft. Mit einem 4:12 ging es nach 20 Spielminuten in die Halbzeitpause. In der 2. Spielhälfte wollten wir noch mal alles geben und den Rückstand verkürzen. Die Bälle sollten nicht mehr so leicht hergeben werden und im Angriff wollten wir spielerische Akzente setzen. Die Kids erkämpften sich einige Bälle, die dann im Angriff durch schnelles direktes Zusammenspiel verwandelt wurden. Am Ende jedoch gewannen die Gäste aus Zwehren, die oft einen Schritt schneller waren, verdient mit 22:12. Jetzt heiß es volle Konzentration auf die noch ausstehenden Spiele, um den aktuell 3. Tabellenplatz zu verteidigen.

Es spielten: Paul Reinemund, Henry Schneider, Luis Rudolph, Maya Nickel, Hendrik Wagner, Lasse Salzmann, Anjo Ole Obering, Louis Gröling, Mailin Korell, Emilia Podlich, Felix Moog und Daniel Salzsiedler (TW)