Bericht 1. Herren SV Kaufungen 07 Handball
  Auswärtssieg, Auswärtssieg, Auswärtssieg!
  Spielbericht 1. Herren TG Wehlheiden II - SV Kaufungen 07 28:32 (13:14
  Herren Die Kaufunger Männer stand bei der TG Wehlheiden vor einer schweren Auswärtsaufgabe, die sie aber mit Bravour löste.
Motiviert und zielorientiert traten die Mannen von Trainer Mirko Dettmer dem zu diesem Zeitpunkt Tabellenvierten gegenüber. Der Mannschaft war von Anfang an bewusst, dass es ein sehr hartes und intensives Spiel gegen die routinierten Gastgeber würde. Es entwickelte sich eine hochspannende Partie, in der sich keines der beiden Teams über die Gesamtspielzeit klar absetzen konnte. Durch schnell vorgetragene Offensivaktionen fiel es unserer Truppe leicht, die gegnerische Deckung auszuspielen. Den besseren Start in die zweite Halbzeit nutzen die Wehlheider zu einer drei Tore Führung. Die Kaufunger Männer meisterten die Hürde aber mit viel Motivation und dem nötigen Biss! Sie drehten die Begegnung und sicherten sich so die ersten beiden Auswärtspunkte der Saison.

Fazit: Unsere Männer haben es geschafft über 60 Minuten einen erfolgreichen und sicheren Handball zu spielen. Sie ließen keinen Zweifel an dem verdienten Auswärtssieg aufkommen. Jetzt zählt es, die starke Leistung zu bestätigen, um den ein oder anderen Tabellenplatz nach oben, vielleicht noch gut zu machen.

Es spielten: Tim Ellebrecht (Tor), Dominik Schwarzer (Tor), Florian Alt (1), Marc Baake (9/4), Philipp Dix (3), Dennis Ferber (2), Patrik Rohde (1), Konstantin Schmuggerow (6), Lorenzo Schneider (2), Sebastian Störmer (1), Sebastian Tügel (4), Janis Wiemer (3/2)