Bericht gemischte Jugend D SV Kaufungen 07 Handball
 
  Spielbericht gemischte D-Jugend SV Kaufungen 07 - JSGmD Twistetal/Korbach 18:11
  gemischte Jugend D Nach einem holprigen Start in die Saison wollte die D-Jugend aus Kaufungen in seinem nächsten Heimspiel zum ersten Erfolg gelangen. Hochmotiviert begann das Spiel auf beiden Seiten und man spürte, dass sich beide Mannschaften auf Augenhöhe begegneten. Obwohl man am Anfang merkte, dass die Kaufunger Spieler noch nicht ganz wach waren, gelang es keinem die Oberhand zu gewinnen. In der zweiten Hälfte der ersten Spielzeit gewann Kaufungen immer mehr die Oberhand, da Twistetal/Korbach durch mehrere Fehlwürfe auf das Tor seine Chancen nicht nutzen konnte. Das Passspiel funktionierte tadellos und die Motivation stieg, da Kaufungen den Gegner immer auf zwei Tore Abstand halten konnte. Die erste Hälfte endete mit einem legendären Tor von Mika Beierl, der in der letzten Sekunde den Ball aus der eigenen Hälfte in das obere rechte Eck des gegnerischen Tores warf. Halbzeitstand 7:4. So gestärkt konnten die Kaufunger schon in der 24. Minute den Abstand auf 11:4 vergrößern und ein wenig Tempo aus dem sehr schnellen Spiel herausnehmen. Die Spielgemeinschaft aus Twistetal/Korbach nutzte diese Phase und verunsicherte die Kaufunger, indem sie mehrere Pässe abnehmen und zum Tempogegenstoß ansetzen konnte. Nach einem Siebenmeter verkürzten sie auf 13:7. Danach berappelten sich die Kaufunger Spieler wieder und in den letzten Minuten des Spiels ließen sie den Gegner nicht herankommen und spielten konzentriert und sicher. Das Spiel endete mit 18:11 in den ersten Heimsieg der Kaufunger.

Es spielten: Marco Wu (TW), Paul Reinemund, Mika Baierl, Jonathan Daun, Lasse Salzmann, Lasse Ullrich, Mailin Korell, Friederike Scheve, Phil Köditz, Noah Eichel, Jannis Mahn, Niklas Scherf