Bericht 1. Herren SV Kaufungen 07 Handball
  Möglichkeit gegen Favoriten zu punkten verpasst!
  Spielbericht 1. Herren SV Kaufungen 07 - TG Wehlheiden II 26:30 (12:15)
  Herren Vor heimischem Publikum leistete unsere 1. Herrenmannschaft dem Favoriten, TG Wehlheiden II, über die gesamte Spielzeit großen Widerstand. Die zwei Punkte nahmen die Gäste aber am Ende trotzdem verdient mit.
Über die gesamte Spielzeit der ersten Halbzeit, schaffte es unsere Erste nicht dem Spiel ihren Stempel aufzudrücken. 30 Minuten versuchten unsere Jungs den Rückstand, gegen die erfahrenen, abgezockten Gäste nicht zu groß werden zu lassen. Hierbei halfen einige klasse Paraden von Dominik Schwarzer. Zur Pause war für unsere Truppe gegen den Favoriten noch alles drin!
Zu Beginn der zweiten Halbzeit verlief die Partie zunächst ausgeglichen. Danach zeigte unsere Mannschaft Moral! Sie lieferte einen großen Kampf und kam dreimal bis auf ein Tor heran. Eine Überraschung lag zu diesem Zeitpunkt in der Luft, da unsere Männer, angetrieben durch die tolle Stimmung in der Halle, nochmal mächtig Dampf machten. Leider fehlten am Ende ein paar Prozent an Durchschlagskraft, sowie das nötige Quäntchen Glück, um die TG Wehlheiden II, doch noch zu bezwingen.

Fazit: Trotz vieler Hoffnungsschimmer schafften wir es nicht, auch das zweite Heimspiel, der noch jungen Saison, für uns zu entscheiden. Es fehlte in einigen Spielphasen die nötigte Sicherheit, um der Wehlheider Zweiten noch mehr Druck zu machen. Ein großer Dank geht an die zahlreich erschienenen Fans, die uns am Sonntagabend stark unterstützt haben.

Es spielten: Tim Ellebrecht (Tor), Dominik Schwarzer (Tor), Florian Alt, Nils Bachmann (2), Christian Carle, Philipp Dix, Dennis Ferber (2), Florian Kroll, Lorenzo Schneider (1/1), Konstantin Schmuggerow (5), Sebastian Störmer (6/1), Sebastian Tügel (6), Niels Wiemer (1), Janis Wiemer (3/2)